Australien-Fox-Downunder mit Informationen, Bildern und Touren meiner Australienreisen

Stopover

ReisezieleReiserouten

Autofahren Downunder
Natur - Flora und Fauna

Sitemap FAQ
Links



Impressum


Reiseziel Perth in Westaustralien

 

 
King´s Park

Ein wirklich lohneswertes Ausflugsziel und von einem Lookout hat man den besten Blick auf die Skyline von Perth.
Der Park ist rund 400 ha groß und bietet neben einem sehr schön angelegten Bereich ein großes Areal naturbelassenen Buschlands.
Der botanische Garten (besteht seit 1965) zeigt immerhin 2000 der rund 12000 Pflanzenarten Westaustraliens. Besonderes Augenmerk finden dabei besonders die Wildblumen, von denen zahlreiche im 17 Hektar großen Park gezeigt werden und zu deren Ehren alljährlich das große "Wildflower Festival" stattfindet.
Kings park Botanical Gardens - Logo in Stein
 
 
 
Zu einem der Highlights zählt sicherlich der (2004) relativ neue (Mini-)"Treetop Walk", bei dem eine Brücke durch die Kronen der Eukalyptusbäume führt.
Tree Top Walk im Kings Park (Perth, Westaustralien)
 
 
 
Wer sich etwas informieren möchte, sollte einen Besuch im Info-Centre machen. Fragen werden hier sehr freundlich beantwortet und es gibt allerlei Broschüren zu den unterschiedlichsten Themen (z.B. einige Flyer zu bestimmten Pflanzengattungen wie Eukalypten und Banksien).
Info-Centre im Kings Park (Perth, Westaustralien)
 
Ein Einkauf von Souvenirs oder Büchern ist im Shop möglich, im angrenzenden Kiosk kann man sich stärken.
Shop im Kings Park (Perth, Westaustralien)
 
 
 
Lookout

Den wahrscheinlich besten Blick auf die Skyline hat man von diesem Lookout an der Fraser Avenue. Wie die Skyline bei Nacht aussieht, sieht man am Ende dieser Seite weiter unten.
Unter der Aussichtsplattform befindet sich übrigens eine Aboriginal Art Gallery.
Lookout Fraser Avenue mit Blick auf die Skyline von Perth
 
Skyline vom Kings Park aus (Perth, Westaustralien)
 
 
 
State War Memorial

Der Obelisk ist 18 m hoch. Im Innern des Memorials sind die Namen der im 1. Weltkrieg (1914-1918) und anderen Konflikten gefallen 7000 Männer und Frauen aufgelistet, an der Außenseite nennen Bronzetafeln die rund 4000 Gefallenen des 2. Weltkrieges (1939-1945).
Davor brennt die Flame of Remembrance im Pool of Reflection des Court of Contemplation.
State War Memorial und Court of Contemplation mit der Flame of Remembrance im Pool of Reflection im Kings Park (Perth, Westaustralien)
 
 
 
Old Swan Brewery

Vom Rundweg hat man außerdem einen guten Blick auf den Swan River, hier mit Blick auf die alte Brauerei, die inzwischen ein Restaurant beherbergt.

Old Swan Brewery (Perth, Westaustralien)
 
 
 
Parkanlage

Der Park ist gepflegt angelegt und bietet zahlreiche unterschiedliche Bereiche. Große Rasenfläche laden zum Verweilen ein - hier kann man gemütlich lesen, picknicken oder einfach sonnen.
Parkanlage Kings Park (Perth, Westaustralien)
    Parkanlage Kings Park (Perth, Westaustralien)
 
 
 
Auffällige Pflanzen

Neben den diversen Displays, fallen immer wieder besondere Pflanzenarten auf, so z.B. die Grasbäume und ein beeindruckendes Exemplar des Boab, der in der Kimberley Region zu finden ist.

Grasbaum und Affenbrotbaum im Kings Park (Perth, Westaustralien)
 
 
 
Nature Trail

Ein einfacher, etwa halbstündiger Spaziergang durch das Buschland. Besonders im Frühjahr sieht man auch hier zahlreiche westaustralische Wildblumen, zumeist dann mit einem Hinweisschild versehen.

Hier der Startpunkt.
Startpunkt Nature Trail im Kings Park (Perth, Westaustralien)
 
Der Weg ist ebenerdig, zumeist mit Steinplatten versehen und bequem zu gehen.
Nature Trail  im Kings Park (Perth, Westaustralien)
 
Orchideen - hier eine Common Donkey Orchid (Diuris corymbosa) findet man hier ebenso...
Common Donkey Orchid (Diuris corymbosa)
  ... wie Mangles Kangaroo Paw (Anigozanthos maglesii). Mangles Kangaroo Paw (Anigozanthos maglesii)
 
 
 
DNA-Tower

Zwei in sich verdrehte Treppen, die eben an den Doppelstrang der DNA erinnern. Höhe: ca. 15m
DNA-Tower im Kings Park (Perth, Westaustralien)
 
  Skyline von Perth bei Nacht (Westaustralien)


 

Meine persönliche Meinung hierzuMeine Meinung zu King´s Park:
Ein Besuch lohnt sich in jedem Fall für den, der schöne Parkanlagen und Pflanzen mag. Der Ausschnitt des botanischen Gartens macht nur den kleinsten Teil des weitläufigen Parks aus, ist sehr schön angelegt und zeigt nicht nur zahlreiche Pflanzenarten Westaustraliens, sondern auch aus vergleichbaren klimatischen Bereichen Afrikas und der Mittelmeerregion.

Der Rest ist nahezu originales Buschland und bietet mit einem kurzen "Nature Trail" einen guten Einblick dort hinein.

Stärkung und Getränke kann man sich am Kiosk holen, ein kleiner Shop bietet zahlreiche Dekosachen, Geschenkideen, Samen und Bücher.

 
nach oben
Sie sind hier
Startseite


Map Westaustralien