Australien-Fox-Downunder mit Informationen, Bildern und Touren meiner Australienreisen

Stopover

ReisezieleReiserouten

Autofahren Downunder
Natur - Flora und Fauna

Sitemap FAQ
Links



Impressum


Westaustralien

   
 
Nambung Nationalpark/ Pinnacles

Die Pinnacle-Wüste ist Teil des Nambung Nationalparks, der etwa 18300 Hektar umfaßt.
Man erreicht ihn von Cervantes aus, das im Norden vom Park liegt auf einer asphaltierten Straße. Ein Abzweig führt direkt zur Hangover Bay (s. unten). Bis zum Parkplatz bei den Pinnacles genügt ein normaler PKW/ Camper, für das Befahren des Rundweges sollte er über Allrad verfügen.
Die Pinnacles im Nambung Nationalpark (Westaustralien)
 
 
 
Der Rundweg ist im Prinzip eine festgefahrene Sandpiste, deren Verlauf mit Hilfe kleiner Steine begrenzt wird.
Die Pinnacles im Nambung Nationalpark (Westaustralien)
 
Parkbuchten erleichtern das Anhalten und Aussteigen, ohne andere zu stören (was früh morgens so gut wie nicht notwendig ist).
Gelegentlich fährt man durch "Tore" aus zwei Steinsäulen. Hier ist Aufmerksamkeit gefragt, da sich durch Schlaglöcher der Wagen manchmal doch zur Seite neigt und sich dann tunlichst nicht zu nahe an einer der Säulen befinden sollte ;-)
Die Pinnacles im Nambung Nationalpark (Westaustralien)
 
 
 
Eine Aussichtsplattform mit ausreichend Parkplätzen erlaubt einen guten Rundumblick auf die Felsnadeln selbst ...
Die Pinnacles im Nambung Nationalpark (Westaustralien)
 
 
 
... aber auch deren Nähe zum Meer wird hier richtig deutlich.
Die Pinnacles im Nambung Nationalpark (Westaustralien)
 
 
 
Die nahegelegene Hangover Bay bietet einen kleinen Rastplatz und einen schönen Strand.
Hangover Bay (Westaustralien)
 
Hangover Bay (Westaustralien)
 
 
 
Ein weiterer landschaftlich auffälliger Teil des Nambung Nationalparks sind einige Dünensysteme. Der Nationalpark bietet somit zahlreiche Lebensräume und beherbergt eine diverse Flora und Fauna.
Dünensystem im Nambung Nationalpark (Westaustralien)
   


 

Meine persönliche Meinung hierzuMeine Meinung zum Nambung Nationalpark und den Pinnacles:
Wer von Perth aus gen Norden fährt, sollte zumindest einen kurzen Stop einlegen, es ist schon ein Anblick für sich. Ein Allradfahrzeug erlaubt zudem das Abfahren des 3,5 km langen Rundkurses und liefert verschiedene Blickwinkel.

Wer mit einem größeren Campmobil oder PKW unterwegs ist, kann dieses/ diesen am Parkplatz abstellen und das Areal bequem zu Fuß erforschen.

Unbedingt den Besuch früh morgens einplanen, so entgeht man den Touristenströmen. Durch die Nähe zu Perth ist es ein beliebtes Ausflugsziel diverser Touren.

 
nach oben
Sie sind hier
Startseite


Map Westaustralien