Australien-Fox-Downunder mit Informationen, Bildern und Touren meiner Australienreisen

Stopover

ReisezieleReiserouten

Autofahren Downunder
Natur - Flora und Fauna

Sitemap FAQ
Links



Impressum


FAQ - Häufig gestellte Fragen

Da einige Fragen sich doch immer mal wiederholen, habe ich sie hier aufgelistet.

Eine Anmerkung vorweg: Ich freue mich über Anfragen und beantworte sie gerne, da es mir einfach Spaß macht, mich mit Australien zu beschäftigen. Allerdings fällt es mir schwer, allgemeine Fragen wie "Was muß man gesehen haben?" zu beantworten (ohne ganze Romane zu verfassen ;-)). Dies richtet sich natürlich sehr nach den eigenen Interessen. Also bitte etwas konkreter fragen und vielleicht schon einmal Interessen mitliefern, dann passt die Antwort auch besser ;-)

 

Fragen zu Australien

 

Antworten zu den Fragen zu Australien

Was muß ich in Australien beachten?
Im Prinzip ist Australien relativ komplikationslos und mit Europa vergleichbar (z.B. was Einkaufen und Impfungen angeht). Wichtig zu beachten sind allerdings Richtlinien, die das Mitführen von Nahrungsmitteln angehen. Hier gilt: Die Einfuhr und das Mitnehmen zwischen den Staaten ist normalerweise untersagt und wird auch an den Flughäfen (inklusive Hunden) kontrolliert!
Schulkenntnisse in Englisch helfen enorm, zuweilen ist der australische Slang allerdings schwer zu verstehen ;-)
Wer ein Auto mieten möchte benötigt unbedingt einen internationalen Führerschein und sollte sich die Umstellung auf Linksverkehr zutrauen!

Was ist unbedingt sehenswert?
Schwierige Frage (s.o.). Alles! ;-) Das hängt natürlich ganz davon ab, welche Interessen jemand hat oder eben welche Prioritäten er setzt. Meine Schwerpunkte lagen auf Natur und Städten, weniger beispielsweise auf Museen. Bei der ersten Reise wollte ich z.B. möglichst viele verschiedene Eindrücke in den vier Wochen erhalten (im Hinterkopf: bei einer zukünftige Reise Sachen nochmals zu besuchen):

Welche Fluggesellschaft?
Die namhaften Fluglinien (Quantas, Cathay Pacific, Emirates...) bieten alle einen guten Service. Es bietet sich also an, die Gesellschaft nach Preis (rechtzeitig buchen!) und/oder Stopoverangebot auszuwählen, da jede woanders ihren Zwischenstop einlegt:

Wie planst Du Deine Touren?
Hier bediene ich mich mehrerer Hilfsmittel:

Vorher buchen oder "auf sich zu kommen lassen"?
Das hängt nicht zuletzt von der eigenen "Angst" ab, ob man das Gewünschte dann auch noch erhalten kann. Ich habe das für mich so entschieden: Flüge und zu mietendes Auto werden vorgebucht, damit das auf jeden Fall klappt, Unterkünfte auf der Strecke wähle ich vor Ort aus. So bin ich noch flexibel genug, was die Einteilung der Tagesleistung angeht und habe nicht einen übermäßigen Zeitdruck, an einer bestimmten Unterkunft sein zu müssen. Gerade bei den Unterkünften hat man eigentlich genügend Auswahl (Touristen-/Urlaubsorte der Einheimischen zur Ferienzeit ausgenommen - man findet was, aber das teilweise zu sehr hohen Preisen!).

Was ist günstiger - Touren zu buchen oder selbst fahren?
Normalerweise kommen selbst durchgeführte Touren etwas günstiger zumal wenn man zu zweit unterwegs ist und sich so Kosten für Fahrzeug und Benzin teilen kann. Nicht zu vergessen, dass man dann wesentlich flexibler ist und sich einteilen kann, was man wie lange anschauen möchte.

Ein kleiner Vergleich aus 2004:
Entgegen einem Preisbeispiel aus Meier´s Weltreisen (958 Euro inkl. Übernachtungen und Mietwagen), kostete der Trip mit dem Campervan in den Südwesten Westaustraliens bei ähnlichem Ablauf "nur" rund 660 Euro (für 4 Tage inkl. Wagenmiete, Tanken, Eintritte, Übernachtungen, Verpflegung und sonstige Ausgaben).

nach oben
Sie sind hier
Startseite